vital-mikro-naehrstoffe nahrungsergänzungen

 

Vital-Mikro-Nährstoffe für Dein Wohlbefinden

Wir hören und lesen immer wieder, eine Ergänzung mit Vital-Mikro-Nährstoffen ist bei einer perfekten Ernährung überflüssig. Es stellt sich allerdings die Frage, wer schafft es, sich perfekt zu ernähren und woher kommen die perfekten Lebensmittel?

Vitamine und andere Mikro-Nährstoffe

Bei Vital-Mikro-Nährstoffen handelt es sich um Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Pflanzenstoffe und auch Fettsäuren, die für Deinen Körper lebenswichtig sind. Er kann sie größtenteils nicht selber herstellen und muss sie über Deine Ernährung bekommen.

Mal ehrlich, schaffst Du es jeden Tag mindestens 5 - 6 Portionen Obst und Gemüse zu essen? Diese Menge empfiehlt die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung). Das ist aber das Minimum, das Du Deinem Körper zuführen solltest. Mehr wäre besser. Aber selbst das Minimum schaffen die meisten von uns gar nicht.

Verhungern vor vollen Töpfen

Laut einer Studie sollen 90 % der Menschen zu wenig Obst und Gemüse essen. Hinzukommt, dass die Lebensmittel nicht mehr die Vitalstoffe liefern, die Dein Körper so dringend benötigt.

Das liegt nicht an einem Mangel an Nahrungsmitteln, die haben wir im Überfluss. Diese Nahrungsmittel werden immer ärmer an Nährstoffen. Das liegt am Anbau, der Ernte, langen Transportwegen, Umweltbelastungen etc. Unsere heutige Lebensweise und Leistungsgesellschaft erhöht unseren Nährstoffbedarf darüber hinaus noch.

Gehörst Du zu den Menschen, die regelmäßig Medikamente oder Hormone einnehmen? Bei regelmäßiger Einnahme können diese die Aufnahme und Verwertung von Vitaminen und Mineralien in Deinem Körper stören. Sie können wahre Vitamin- und Mineralstoff-Räuber sein.

Vital-Mikro-Nährstoff Mangel

Mangelerscheinungen können Deine Lebensqualität beeinträchtigen. Es kann zu Befindlichkeitsstörungen wie zum Beispiel Müdigkeit, Energielosigkeit, Konzentrationsprobleme, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Schlafprobleme, Gewichtsprobleme, geringe Stressresistenz, Infektanfälligkeit kommen.

Funktionelle Lebensmittel können Lücken füllen

Wichtig ist eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung aus frischen Lebensmitteln. Schaffst Du es allerdings nicht, Dich immer vollwertig und vitaminreich zu ernähren und selbst frisch zu kochen, dann ist die Ergänzung mit hochwertigen Vital-Mikro-Nährstoffen eine gute Lösung.

Wähle Qualität

Entscheide Dich nicht einfach wahllos für irgendetwas aus dem Supermarkt oder dem Internet! Achte auf sehr gute Qualität und lass dich gut beraten! Du hast nur diesen einen Körper, sei gut zum ihm!

 

Dagmar sagt zum Beispiel:
"Deine Tipps sind die Besten! Du weißt immer Rat. Gut, dass Du manchmal doch sehr hartnäckig sein kannst. Höflich, hartnäckig und hilfsbereit...  Meine Neurodermitis ist absolut weg. Dank Darm-Sanierung und Vital-Mikro-Nährstoffen. Mein Vitamin-Depot ist zurzeit wieder gut aufgefüllt und ich möchte, dass es so bleibt. Die B12 Empfehlung kam auch goldrichtig.

Ich wollte nie im Leben Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Seltsamerweise geht es mir mit Nahrungsergänzungen sooo viel besser. Ich bin nervlich besser belastbar. Ich bin nicht mehr schlapp und müde.“