Hautpflege im Herbst

Hautpflege im Herbst von außen und innen

Schenke Deiner Haut täglich Aufmerksamkeit und besonders auch zu Beginn der Herbstzeit.

Der Herbst naht. Weniger Sonne, mehr Regen, kühlere Temperaturen und mehr Wind bringt er in der Regel mit sich. Für Deine Haut kann es eine jahreszeitliche Herausforderung werden. Sie wird jetzt stärker beansprucht. Verliert die Haut Feuchtigkeit, können Reizstoffe leichter eindringen und sie irritieren. Durch die beginnende Kälte verengen sich die Blutgefäße und die Haut wird schlechter durchblutet. Bei niedrigen Temperaturen senken die Talgdrüsen ihre Produktion von Fett, was die Haut schneller trocken werden lässt. Der Wechsel von Luft im Freien und Raumluft sorgt zusätzlich für trockenere Haut.

Stille den Durst Deiner Haut

Deine Haut freut sich jetzt über eine extra Portion Feuchtigkeit. Nach dem Sommer ist auch die Haut am Körper trockener von Sonnenbädern und Meer- oder Chlorwasser.

Mit der richtigen Pflege beugst Du auch Irritationen vor. Du vermeidest Reizungen, Rötungen und Spannungsgefühle.

  • Schuppt sich die Haut an Deinen Schienbeinen?
  • Sind die Ellbogen oder die Knie trocken und schuppig?
  • Sind die Füße trocken und hat sich Hornhaut an den Fersen gebildet?

Die Bodylotion nach der Dusche ist jetzt ein Muss gegen schuppende Haut und gegebenenfalls den „Schnee“ auf Deinem Bettlaken. Vermeide im Herbst langes und heißes Duschen und Baden. Ein Peeling, Bimsstein und eine reichhaltige Creme sorgt wieder für zarte Füße.

Wie kannst Du Dein Gesicht gut pflegen?

  • Eine Creme mit viel Feuchtigkeit verwenden
  • Bei einer trockenen Haut eine Creme mit einem höheren Fettanteil anwenden
  • Verzichte auf Produkte mit Alkohol
  • Verwende wöchentlich ein Peeling
  • Gönne Deiner Haut wöchentlich eine Feuchtigkeitsmaske
  • Verwende eine Nachtcreme oder nachts eine reichhaltigere Creme
  • Ein Serum ergänzt Deine Tages- und Nachtcreme und spendet zusätzliche, wertvolle Substanzen
  • Eine CC-Creme schützt Deine Haut und verleiht ihr ein gleichmäßiges Hautbild

Trockene Hände

Neben dem Herbstklima sorgen auch die Corona-Hygienemaßnahmen für trockene, raue Hände. Verwende milde Reinigungsmittel und creme, creme, creme.

Sensible Haut

Kennst Du das? Scharfes Essen, einmal eine falsche Pflege verwendet und Du bereust es sofort. Ich weiß, wovon ich spreche. Es dauert tagelang, bis die Haut wieder im Lot ist. Sensible Haut benötigt besondere Aufmerksamkeit.

Deine tägliche Pflege-Routine

  • Augen-Make-up entfernen
  • Reinigung 2x täglich – auch morgens, um Hauttalg zu entfernen
  • Das Wasser sollte nicht zu warm und nicht zu kalt sein
  • Gehe zart mit Deiner Haut um, nicht rubbeln oder stark massieren
  • Verwende morgen und abends eine Feuchtigkeitspflege passend zum Hautzustand und Alter
  • Je nach Hautstand und Alter ist ein Plus mit zusätzlichen pflegenden Substanzen wertvoll

Nährstoffe von innen heraus

  • Eine abwechslungsreiche, vitaminreiche, pflanzliche Ernährung versorgt Deine Billionen Körperzellen und somit auch Deine Hautzellen mit essenziellen Mikronährstoffen.
  • Genieße jetzt frisch gekochte wärmende Mahlzeiten, Gemüsesuppen, Tees.
  • Verwende Gemüse und Obst aus der Region. Es wird reif geerntet und hat keine langen Transportwege hinter sich.
  • Für die Feuchtigkeit von innen, vergiss nicht ausreichend Wasser und Tee zu trinken.
  • Bewege Dich in der passenden Kleidung an der frischen Luft.
  • Gönne Dir Auszeiten. Entspanne Dich bei einem Hobby, einem Buch, einer Handarbeit….
  • Vermeide nach Möglichkeit negativen Stress, auch dieser wirkt sich negativ auf Deine Haut aus.

Wenn Du es nicht schaffst, gesund und ausgewogen zu essen, optimiere Deine Ernährung mit natürlichen Mikronährstoffen, Omega-3 Fettsäuren und hochwertigen Proteinen.

Du möchtest weitere Informationen?

Für Tipps und Empfehlungen für die gesunde Hautpflege von innen und außen wende Dich gerne an mich.

Ich berate Dich kostenlos: info@bleibe-vital.de oder 0172-8001593.

Kennst Du schon mein monatliches Magazin zur Darm- & Haut-Gesundheit?

Melde Dich gerne dafür an.

 

 

 

 

Veröffentlicht in Strahlende Haut und verschlagwortet mit , , .